Mittwoch, 27. März 2013

Neuerungen in Revit 2014

Dies ist ein Re-Post von Lejla auf Ihrem Blog

Sie hat sehr schön die wichtigsten Neuerungen in Revit 2014 zusammengefasst und so schnell, dass ich sie selbst noch nicht schreiben konnte.

 

Quelle: http://www.bim-me-up.com/neuerungen-in-revit-2014/

“Es gibt viel Neues im Hause Autodesk: so wurde heute nicht nur die neu gestaltete Website mit der überarbeiteten Corporate Identity vorgestellt, sondern auch die Neuerungen in den Programmversionen 2014. Leider wieder mal nur auf der internationalen Seite, ich hoffe autodesk.de zieht bald nach!
Für alle, die wie ich mit Spannung auf die Neuerungen in Revit 2014 gewartet haben, habe ich eine Zusammenfassung der neuen Features erstellt.
Noch ist kein offizielles Trial verfügbar – auf der USA Seite heißt es immerhin: Autodesk® Revit® 2014 software will be available soon.

Was ist also neu in Revit 2014 – abgesehen vom neuen Logo?

Meine TOP5:

- Explosionsdarstellungen von Gebäuden oder Bauteilen

Screenshot_26.03.13_20_13

- Polygonale Zuschneidebereiche / Detailansichten

Screenshot_26.03.13_20_22

- Vorgaben für Winkel bei Rohren / Kanälen

Screenshot_26.03.13_21_09

- Registarkartenanordnung von mehreren offenen Fenstern

Screenshot_26.03.13_21_17

- Überarbeiteter Materialeditor

3.11

Weitere Neuerungen:

ARCHITECTURE / ALLGEMEIN

- Verbessertes / schnelleres Rendern

- Verbesserte Verarbeitung von Punktwolken

- Verbesserte Bauteillistenformatierung

- Temporäre Ansichtsvorlagen

- Möglichkeit, die Ansichtslinie zu versetzen (analog zum Schnittwerkzeug, erzeugt leider keine abgewickelten Ansichten wie man zuerst vermutet)

- Maßketten mit Anzeigemöglichkeit einer zweiten Maßeinheit (imperial / metric)

- Verbesserte API

- Gruppenparameter

- Einbinden von CSV Tabellen in Familien

- Verbessertes Handling von Entwurfskörpern

MEP

- Eigene Projektvorlage ‘Sanitär’

- Eigenes Tool für die Platzierung von Endkappen

- Erweiterte Rohr- und Kanalberechnungen (über die API)

- Möglichkeit, Lüftungsauslässe direkt auf einem Kanal zu platzieren

- Verbesserte Treppen- und Geländeroptionen

STRUCTURE

- Verbesserte Modellierung von Bewehrung (z.B. Rundung) sowie verbesserte Platzierungsoptionen

- Verbesserte Kontrolle von Knotenpunkten im Skelettbau

- Verbesserte Beschriftung von Bewehrung (Beschriftung von mehreren Bauteilen mit einem Tag)

- Verbessertes analytisches Modell

Weitere Infos:

Heutiges Webcast (offizielle Ankündigung aller neuen Produktfeatures)

Offizielle Seite Autodesk USA (Produktfeatures Revit)

Sehr ausführlicher Blogartikel von David Light

 

 

contelos_logo.sw

Dienstag, 26. März 2013

Revit 2014 New Features

Autodesk hat die neuen Features von Revit 2014 veröffentlicht:

http://www.autodesk.com/products/autodesk-revit-family/features.type-new

Sonntag, 24. März 2013

3D-Kameraansicht im Grundriss Spiegeln / Vervielfältigen

Letzte Woche kam die interessante Frage auf, ob es eine Möglichkeit gibt, mehrere 3D-Ansichten eines Gebäudes zu erstellen, die alle auf der gleichen Kameraeinstellung und Entfernung beruhen. 

Und zwar ohne, dass man die Ansichten ständig manuell neu Erstellen / Einstellen muss.

 

Die gute Nachricht zuerst: es geht und das sogar recht  recht simpel!

 

Erstellt Euch zunächst eine 3D-Kameraansicht (Name zum Beispiel “3D Präsentation”) in der gewünschten Entfernung und Perspektive, die Ihr haben wollt. Damit ich die Ansicht im nächsten Schritt im Grundriss einfach Spiegeln kann, habe ich mir zuvor zwei Rasterlinien erstellt, die ich als Spiegelachse benutzen will.

 

24-03-2013 15-15-37

Klickt im Projektbrowser auf die 3D Präsentationsansicht und wählt “Kamera anzeigen” aus.

 

24-03-2013 15-16-43

Die Kamera wird daraufhin im Grundriss angezeigt

24-03-2013 15-17-07

 

Jetzt könnt Ihr einfach das Kamerasymbol im Grundriss anwählen und dann z.B. den Spiegel-Befehl.

Rasterlinien als Spiegelachsen wählen, Kopieren, Fertig!

Ansichten Kopieren_4

Cool, oder!  Smiley

 

Ich weiß nicht, ob das schon jemand mal ausprobiert hat oder kennt, mir war es jedenfalls Neu.

 

contelos_logo.sw

Freitag, 22. März 2013

Top News: ARUP implementiert tools4revit weltweit!

von plus4revit von Jens Luetzelberger

Wir sind stolz Euch verkünden zu können, dass ARUP weltweit die BIM Solution Tools von unserem Partner AGA CAD eingeführt hat! Die selben Tools, für die wir hier Euer Ansprechpartner in D A CH sind

Hier die offizielle Pressemitteilung

Über ARUP
Arup ist ein Ingenieurbüro mit Firmensitz in London. Es stellt für den Bereich Bauwesen Dienstleistungen wie Engineering, Design, Planung, Projektmanagement und Beratung zur Verfügung. Das Unternehmen hat weltweit Niederlassungen,
insgesamt 92 Büros in 37 Ländern mit über 10.000 Mitarbeitern. In Deutschland gibt es Büros in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Projekte wurden in mehr als 160 Ländern durchgeführt. […]” (Quelle: Wikipedia)
ARUP

Hier geht es zu ARUP

Mittwoch, 20. März 2013

Promotion Video zur National BIM Library

Vor ein paar Tagen habe ich ja schon einmal über die National BIM Library in UK berichtet. Seit heute könnt Ihr euch ein wirklich sehr interessantes und cooles Video anschauen.

 

NBS

Quelle: NBS 

 

Es heißt in dem Video sehr treffend “Information Builds the Model”. Und genau das ist ja der Unterschied zwischen Zeichnen und Konstruieren, zwischen Objekten und Intelligenten Bauteilen. Wer Revit nutzt, weiß um die Möglichkeit, sehr schnell und einfach neue Parameter zu erstellen. Mit allen möglichen Zusatztools übergebe ich diese Informationen wieder z.B. an mein Ausschreibungsprogramm.

Baue ich mein Modell also konsequent mit intelligenten Bauteil- (Familien) auf, erhalte ich ein Modell, aus dem ich alle relevanten Informationen für den Bau und den Betrieb jederzeit herausholen / verarbeiten kann.

Wie z.B. den Hersteller der Fassadenprofile im Video, Sapa Building Systems.

Sapa

 

Natürlich gibt es auch andere Programme, die BIM unterstützen, aber mit Revit macht es auch noch Spaß Smiley, wie man ja weiß!

 

 

contelos_logo.sw

Hotfix–Autodesk Revit 2012 – Ribbon behavior / .Net 4.5

Seit dem 18. März gibt es für alle Revit 2012 User einen neuen Hotfix. Ihr findet ihn hier.

 

Der Hotfix behebt das Fehlverhalten, welches sich nach der Installation des Microsoft .Net 4.5 Frameworks einstellt (unvollständige Ribbonleiste beim Aufrufen von Befehlen).

 

 

contelos_logo.sw

Sonntag, 17. März 2013

BIM Seminar bei der Bayrischen Architektenkammer

Lejla hat es als erste auf Ihrem Blog veröffentlicht: Die Architektenkammern werden, und da kann ich ebenfalls nur zustimmen, endlich auf das Thema Building Information Modeling aufmerksam!

Am 23.4.2013 organisiert die Bayrische Architektenkammer eine Veranstaltung zu diesem Thema und richtet sich dabei speziell an Planungsbüros, die sich mit der BIM-Einführung beschäftigen.

 

Mehr Infos

 

 

contelos_logo.sw

Sonntag, 10. März 2013

Syncronia – kostenlose Bibliothek mit BIM und CAD Modellen

Für alle, die es auf dem BIM-Blog der Autodesk nicht gelesen haben, es gibt eine weitere interessante Webseite, auf der Ihr Euch BIM- und CAD-Modelle herunterladen könnt.

SYNCRONIA – Architecture Victims heißt sie.

 

image


Die Bibliotheken werden in Kooperation mit Autodesk ständig erweitert und gepflegt. 

Hier finden sich zahlreiche Modelle und Texturen. Nach der Registrierung des kostenlosen Accounts könnt Ihr die Daten downloaden und in Ihrer Bibliothek ablegen. 

 

 

contelos_logo.sw