Freitag, 27. Dezember 2013

Etwas schönes für die (Nach-) Weihnachtszeit

 

Nachdem wir nun in unser Haus eingezogen sind, bleibt mir endlich wieder etwas mehr Zeit zum Bloggen im nächsten Jahr. Zum Abschluss dieses Jahres habe ich zwei sehr schöne Dinge, die man sich vielleicht noch selbst nachträglich schenken kann (das eine ist sogar kostenlos).

 

Fangen wir mit einer neuen und kostenfreien App für Revit an: 

Level Displacer

Hersteller / Programmierer ist Harry Mattison von Boost Your BIM. Vielen von Euch wahrscheinlich schon bekannt durch das geniale Tool “Image-O-Matic”.

Was kann / macht nun der “Level Displacer”? Wie der Name vermuten lässt, könnt Ihr mit seiner Hilfe sehr einfach und schnell die in Revit 2014 eingeführte Funktion “Elemente verschieben” benutzen. Gebt einfach die gewünschte Verschiebung in X, Y und Z-Koordinate ein, Fertig!

Super einfach, schnell und Genial! Ein Must-Have!! 

http://boostyourbim.wordpress.com/products/

 

image          image

 

Buchempfehlung:

Renaissance Revit von Paul Aubin

Lejla hat das Buch bereits vor ein paar Tagen empfohlen. Auch aus meiner Sicht, eine klare Empfehlung für alle, die tiefer in die Modellierungstechniken von Revit einsteigen wollen.

Zahlreiche Bilder und Anleitungen helfen beim Verständnis, auch wenn das Buch auf Englisch geschrieben ist.

Foto

 

Abschließend möchte ich meinen Lesern einen Guten Rutsch ins Neue Jahr, viel Erfolg und Gesundheit für 2014 wünschen!

 

P.S. Die Anleitung zu meiner Session auf der AU wird spätestens Anfang Januar zum Download bereit sein. Bitte habt also noch etwas Geduld.

Montag, 16. Dezember 2013

Deutsche Revit Wish Liste an Autodesk übergeben

 

Dies ist ein Re-Post von Thomas auf seinem Blog

Alle Besucher der AU in Darmstadt konnten sich ja schon die Ergebnisse des diesjährigen Votums zur Revit Wishliste ansehen.
Wie schon in 2012 hatte die RUG-DACH dort einen eigenen Stand, an dem wir die Ergebnisse präsentierten. Für Alle die nicht zur AU konnten, oder uns nicht gefunden haben, finden die Ergebnisse in unserem offiziellen Forum unter http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=192.0. Um euch die Ergebnisse ansehen zu können, müsst ihr angemeldet sein.


Eine offizielle Übergabe an Autodesk war an der AU leider nicht möglich. Wir haben die Übergabe deshalb letzte Woche nachgeholt.

Max und Ich (Thomas) waren hierzu zu einem Telepresence Termin in München bei Autodesk.


Mittels Video Schaltung waren wir mit den Produktmanagern "Martin Schmid in Waltham" und " Pawel Piechnik in Krakow" verbunden. Autodesk München war durch "Jochen Tanger" und "Michael Göhring" vertreten.


Eine Zusammenstellung der Übergabe findet ihr auf unserem Forum unter der Adresse http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=192.0.
Vorab gibt es aber noch ein paar Bilder von dem Termin.

Bitte benutzt für weitere Informationen zur RUG-DACH unser Forum unter http://forum.rug-dach.de/index.php.
Falls ihr Fragen zur RUG-DACH habt könnt ihm mir aber gerne eine E-MAIL senden