Donnerstag, 27. November 2014

Selection Set / Auswahlsatz

 

Viele kennen die wahrscheinlich nicht die Funktion “Auswahl speichern”, mit deren Hilfe wir in Revit ganz einfach Objekte zu einem Auswahlsatz (Selection Set) zusammenfassen können.

Ihr findet die Funktion auf dem Reiter “Verwalten”.

image

Mit Hilfe dieser Auswahlsätze können wir sehr leicht Bauteile auswählen, aber auch direkt für eine Überschreibung mittels Filtern benutzen. Mehr dazu im Video:

Auswahlsätze / Selection Sets in Revit

Montag, 24. November 2014

Die Ösis kommen - BIM pioneers

 

Olaf und Jakob, meine beiden Freunde aus Innsbruck, haben nicht nur Ihre eigene Firma buildinformed gegründet, sondern bloggen jetzt auch.

Unter http://bim-pioneers.eu/. findet Ihr interessantes zu Revit und BIM! Schaut einfach mal rein, es lohnt sich definitv.

 

image

Samstag, 8. November 2014

Rückblick Revit Technology Conference 2014

 

RTC

Allgemeines Fazit

Rückblickend würde ich die diesjährige RTC in Dublin als eine sehr erfolgreiche Veranstaltung sehen. Nicht nur, dass fast doppelt so viele Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr dabei gewesen sind (300 / 180 (2013)), auch das Line-Up der Vortragenden war herausragend. Mit Jay Zallan, Brian Mackey, Daniel Stine, Kelly Cone, und Greg Demchak waren bekannte Sprecher und Blogger aus den Staaten dabei. Aber auch unser europäisches Line-Up war  mit Julien Benoit, Havard Vasshaug, Graham Stewart ,Andreas Dieckmann und Peter Kompolschek top besetzt.

Sehr interessant waren denn auch die Vorträge über das Thema BIM (Workflow, Execution Planning) und Standards der Niederländischen Revit User Group sowie den Vertretern aus Dänemark (CUNECO).  Hier tut sich eine ganze Menge und es war gut zeigen zu können, dass wir in Deuschland, Österreich und der Schweiz eine eigene User Group haben, die am Austausch interessiert ist.

Apropos D-A-CH: in diesem Jahr waren sehr viele der Teilnehmer aus diesen drei Ländern als Teilnehmer dabei. Und auch die RUG war deutlich vertreten mit Mir, Samy und Wolfgang.

Modellierung von Sonderbauwerken

Das Feedback zu meinem eigenen Vortrag, am Samstag Nachmittag, kurz vor dem Gala Dinner, war sehr gut. Sowohl inhaltlich, mit dem Thema der Modellierung von Sonderbauwerken, als auch technisch mit den von mir vorgestellten vier Methoden / Herangehensweisen.

IMG_1855

Danke

Zum Schluss nochmal ein riesengroßes Dankeschön an das RTC-Team! Die Konferenz und insbesondere die Abendveranstaltungen waren hervorragend und werden mir definitiv in Erinnerung bleiben. Mal sehen, was uns nächstes Jahr in Budapest erwartet – die Latte hängt jedenfalls hoch Smiley.

Weiterer Dank gilt Johanna und dem Ingenieurbüro Beck, welches mir einige graue Haare beschert hat,  aber auch Beispiele und den Antrieb, neue Ideen zu Workflows zu entwickeln.

Und last but not least möchte ich an dieser Stelle auch meinem Arbeitgeber, der Firma Contelos danken, die mir die Teilnahme ermöglicht und mich unterstützt hat! Danke Frauke und Thomas!!