Sonntag, 20. Dezember 2015

BIM Stufenplan und Rückblick 2015

Am 15. Dezember hat Minister Dobrindt den Stufenplan für Deutschland vorgestellt, der die Einführung der Building Information Modeling Methode für Infrastrukturbau und den infrastrukturbezogenen Hochbau vorsieht.

Den Stufenplan findet ihr hier: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/DG/stufenplan-digitales-bauen.pdf?__blob=publicationFile

Die Pressemitteilung hier: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2015/152-dobrindt-stufenplan-bim.html?linkToOverview=DE%2FPresse%25%1f2FPressemitteilungen%2Fpressemitteilungen_node.html%23id172378

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert bereits vier Pilotprojekte. So erprobt die DB AG die Methodik beim Rastatter Tunnel im Projekt Karlsruhe-Basel sowie bei der Filstalbrücke im Neubauprojekt Wendlingen-Ulm. Die DEGES wendet BIM bei der Erneuerung der Brücke über den Petersdorfer See (BAB 19 in Mecklenburg-Vorpommern) und beim Neubau der Auenbachtalbrücke im Zuge der B 107n südlich von Chemnitz an.

Beide Projekte der DEGES wurden auch beim letzten building SMART Forum, an dem ich teilgenommen habe, in Berlin vorgestellt (http://www.buildingsmart.de/kos/WNetz?art=News.show&id=290).


Ich sehe diese Entwicklung nicht nur sehr positiv, sondern erachte Sie auch als notwendig! Die letzten Jahre haben gezeigt, dass diese Art des Planens, Bauens und Betreibens große Vorteile bietet!

Ein gutes Beispiel für den Mehrwert von 3D Gebäudemodellen ist sicher der Einsatz von Revit und Building One bei der Volkswagen Financial Services AG (auch dort wird aktuell ja ein Neubau gem. der BIM Methode eingehend vom Fraunhofer Institut und anderen wissenschaftlich untersucht und begleitet. Das Zusammenspiel von Digitalem Gebäudemodell (Revit) und FM Tool (Building One) zur Objektverwaltung, Umzugsmanagement etc. funktioniert bereits seit 2011 und wurde von mir und anderen Kollegen dort eingeführt und begleitet).

Seit mehreren Jahren planen und konstruieren aber auch Büros die ich betreue, Bauwerke des Sonder- und Tiefbaus (das Ingenieurbüro Beck ist hier einer der absoluten Vorreiter (seit 2010)). Im ersten Schritt spielten Zeitgewinn beim Konstruieren, Sicherheit bei Änderungen und Visualisierung aus dem Modell eine große Rolle. Ablaufplanung und Mengen-Ermittlung  die Nächsten.

Und das führt mich in diesem Jahr zum Brückenbau! Wer meinen Blog liest, der weiß wie stolz ich auf die Entwicklung bin, die sich zurzeit im Bereich Brückenbau mit Revit abspielt. Noch vor einem Jahr hieß es selbst vom Hersteller, dass die Anforderungen an die Konstruktion von Brücken mit Revit nicht machbar wären!

Dass das Gegenteil der Fall ist, konnte ich mit eigens entwickelten Workflows / Konstruktionstechniken beweisen (http://revit-family-planner.blogspot.de/2015/04/bruckenkonstruktion-2015.html). 


Im Sommer kam dann weitere Bewegung / weitere tolle Möglichkeiten ins Spiel, weil bei einem gemeinsamen Workshop mit dem Hersteller auch Dynamo zum Einsatz kam. Darüber konnte ich dann auch im Oktober auf der Autodesk University in Darmstadt berichten!

Und es war nicht nur akademisch ein Erfolg, denn inzwischen betreue ich 3 Kunden, die die Planung und Ausführung von Brücken auf Revit umstellen!

 Ich bin mir mehr als sicher, dass es in 2016 noch mehr werden. Genauso wie ich mir sicher bin, dass es weitere technische Entwicklungen geben wird z.B. bei der Statik-Schnittstelle.

Wen das Thema interessiert, der kann gern mehr hierzu erfahren und auf mich zukommen.


3D Brückenkonstruktion als Basis für BIM im Infrastrukturbereich
(Wettbewerbsarbeit Auf IT Gebaut, 2015)


Ich wünsche allen Lesern ein Frohes Fest, einen Guten Rutsch und erfolgreiches 2016!



Mittwoch, 16. Dezember 2015

RUG Treffen Würzburg

Am 16. Februar wird im IGZ in Würzburg das erste Revit Anwendertreffen im Frankenland stattfinden!

Datum:16. Februar 2016
Uhrzeit: 18.00 - 21.00 Uhr
Gastgeber: IGZ Würzburg
Adresse: Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen

Anmeldung: Wie immer bei Oliver Langwich / Thomas Hehle oder bei unserer Frau vor Ort, Kirstin Bunsendal

Anmeldefrist: 9. Februar 2016


AGENDA:
  • Begrüßung und Vorstellungsrunde (Kirtsin Bunsendahl)
  • Vorstellung RUG D-A-CH (Thomas Hehle)
  • Vortrag: Revit an großen Projekten (Kirstin Bunsendahl)
  • Diskussion und Netzwerken

3. RUG Treffen Berlin–Nachbericht und ein Danke

Frau Schulz von Schüßler Plan war so nett und hat einen Nachbericht zum Treffen in Berlin vor 2 Wochen erstellt. Ihr könnt ihn hier lesen:

http://revitde.blogspot.de/2015/12/nachlese-zum-3-rug-d-ch-treffen-in.html

Anmerkung aus meiner Sicht: Zeit zum Diskutieren war da, leider verfliegt die Zeit immer sehr schnell. Aber wir haben ja in 2016 die nächsten Treffen (Würzburg, Düsseldorf, FFM, Berlin, HH, OS, Wien, Stuttgart) und wieder Gelegenheit uns auszutauschen.

Hier würde ich gerne mal an alle den Ball weitergeben und frage Euch, was wären für euch interessante Themen bei den nächsten Treffen?

Schreibt mir und / oder Thomas einfach eine Mail und sagt uns auch, ob und wenn ja, was wir bei den Treffen anders machen sollten.


Ansonsten möchte ich mich noch einmal ausdrücklich im Namen der RUG D-A-CH bei allen Bedanken, die uns dieses Jahr wieder unterstützt haben!


Sei es als Gastgeber – Leonhard, Andrä und Partner, ATP / NWZ FFM, Autodesk, Kling Consult, Boll und Partner – oder durch Ihre direkte Mitwirkung – Kirstin Bunsendahl, Björn, Teutriene, Marc Höhmann uvm.

Sonntag, 13. Dezember 2015

1.RUG Treffen in Düsseldorf

Rechtzeitig zum Jahresende können wir Euch die nächsten RUG D-A-CH Treffen präsentieren.

Soviel schon vorab, es wird ein heiser Frühling. Innerhalb des ersten Quartals wird es in Deutschland fünf Treffen geben. Drei davon sind schon fest terminiert.

Das erste Treffen im neuen Jahr wird zugleich auch das erste Treffen im "Westen", wie Thomas schon treffend in seinem Blog angekündigt hat.


Hier die Eckdaten.

Datum: 21. Januar 2016
Uhrzeit: 18.00 - 21.00 Uhr
Gastgeber: Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH
Wo in Düsseldorf: Hotel Alt-Graz, Klosterstr. 132, 40211 Düsseldorf
Teilnehmerzahl: max. 50 Personen

Anmeldung: Wie immer bei Oliver Langwich / Thomas Hehle

Anmeldefrist: 14. Januar 2016

Der Veranstaltungsort liegt nahe am Hauptbahnhof in Düsseldorf, und ist in 10 Min. zu Fuß zu erreichen.

AGENDA:

  • Begrüßung/Vorstellung
  • Aufgaben und Ziele der RUG, Akivitäten
  • Schwerpunktthema von Schüßler-Plan: Revit in der Ausführungsplanung




Montag, 7. Dezember 2015

Revit 2016 R2–Neuerungen im Familien-Editor

 

Der Familien-Editor in Revit 2016 wurde mit dem R2 Release vom Oktober deutlich aufgewertet. Die folgenden Features sind neu dazugekommen:

  • Vorschau der Sichtbarkeit – Überprüfen der eingestellten Sichtbarkeiten (Grob, Mittel, Fein, Sichtbarkeitsparameter) für Objekte direkt im Editor
  • Geändertes Dialogfenster – die bekannten Befehle befinden sich nun unterhalb der Parameterliste.
  • Parameter Suchfeld – großartig! Wer Familien mit vielen Parametern hat, möchte dieses Feld nicht mehr hergeben
  • Anzeigen der Abhängigkeiten – sehr schön, um Abhängigkeiten zu überprüfen (im Projekt + Familie)
  • Abzugskörper selektierbar über Filter – einer meiner Wünsche, schon seit Jahren auf der Wishlist.
  • Direktes Benennen von Referenzebenen – Ref-Ebene zeichnen + gleich benennen.

 

R2 Familien-Editor

Montag, 30. November 2015

Revit Erweiterungen / BIM Tools

 

Im Laufe der Jahre habe ich hier immer wieder mal Tools und Erweiterungen für Revit vorgestellt und getestet. Es waren immer auch Extensions für Revit, die ich selbst benutze und deshalb auch empfehle. Heute möchte ich Euch empfehlen, einen Blick auf dieses Angebot der Contelos zu werfen:

http://plus4revit.blogspot.de/2015/11/thank-you-offer-wir-sagen-danke-fur-ein.html

Ihr bekommt bis zum 24.12.2015 auf die plus4revit Tools sowie die BIM Solution Tools 50% Rabatt!

Die genauen Details und weitere Angebote (Miete, BIM Solution Suiten) findet Ihr auf dem p4r Blog

 

image

 

An for all my international readers: you can find a similar offer right here at AGA CAD

http://www.aga-cad.com/products/tools4revit/t4r-suite

 

Merry Christmas Smiley

Montag, 23. November 2015

Reminder: 3. RUG Treffen Berlin


Datum: 03. Dezember 2015
Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Leonhardt, Andrä und Partner
Adresse: Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin
Anmeldung: Oliver Langwich / Thomas Hehle
Anmeldefrist: 26.11.2015

Agenda:

  • Begrüßung/Vorstellung
  • Schwerpunkt-Thema von LAP: Möglichkeiten und Grenzen von Revit beim Bearbeiten von Großprojekten am Beispiel von "FAIR-Ein internationales Beschleunigungszentrum für Forschung mit Ionen- und Antiprotonenstrahlen"
  • Diskussion und Netzwerken

Freitag, 20. November 2015

Autodesk Forum

Thomas hat es gestern schon in seinem Blog berichtet, seit gestern sind die Autodesk Foren auch auf Deutsch. Ihr findet sie direkt unter diesem Link: www.autodesk.de/forum


Beim Community Launch wird es Foren zu folgenden Themen geben: AutoCAD Produktfamilien, Revit, Inventor & Community-Themen.
Das ganze ist natürlich kostenlos. Ihr braucht euch nur zu registrieren, oder einfach mit eurer bestehenden Autodesk-ID anmelden.
Das Autodesk Forum versteht sich sich als Anlaufstelle für alle möglichen Fragen rund um die Autodesk Produkte.


Die Foren verstehen sich ebenfalls als Plattform zum Austauschen, Diskutieren und Netzwerken.


Die Autodesk Foren bieten ebenfalls die Möglichkeit durch das eigene Fachwissen zu glänzen, und zum Expert Elite zu werden.


Die RUG D-A-CH kooperiert mit dem Autodesk Forum. Ihr werdet ab sofort auch unsere Treffen im Revit Forum auf der "Rechten Seite" finden.
Bis bald im Autodesk Forum

image

Freitag, 13. November 2015

Autodesk University 2015–Feedback


Ich habe vergangene Woche die Auswertung der AU Germany bekommen und war schlichtweg geplättet!
Vielen Dank für das großartige Feedback zu meinem Vortrag
“MODELLIERUNG VON BRÜCKEN UND SONDERBAUWERKEN MIT REVIT 2.0”

image
image
Danke! Und ich freu mich jetzt schon wieder auf das nächste Jahr!!!! Smiley




Passend zum Thema, empfehle ich Euch auch diesen Artikel von mir:

BIM in der Infrastrukturplanung

Montag, 9. November 2015

Leitender Konstrukteur 3D / BIM bei BUNG Ingenieure AG

 

Die BUNG Ingenieure AG mit Hauptsitz in Heidelberg, sucht aktuell einen Leitenden Konstrukteur für ein sehr interessantes Aufgabengebiet. Aber lest selbst:

Leitender Konstrukteur 3D / BIM

Eines kann ich verraten, es wird u.a. auch um diese spannenden Bauwerke gehen, die mit Revit und Dynamo erstellt werden (Übungsbeispiel von BUNG Ingenieure aus meinem Training)

ola_Shot10ola_Shot5

Donnerstag, 5. November 2015

3. RUG D-A-CH Treffen in Berlin

 

Das dritte RUG D-A-CH Treffen in Berlin ist nun fest terminiert.
Datum: 03. Dezember 2015
Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Leonhardt, Andrä und Partner
Adresse: Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin
Anmeldung: Oliver Langwich / Thomas Hehle
Anmeldefrist: 26.11.2015


Agenda:

  • Begrüßung/Vorstellung
  • Schwerpunkt-Thema von LAP: Möglichkeiten und Grenzen von Revit beim Bearbeiten von Großprojekten am Beispiel von "FAIR-Ein internationales Beschleunigungszentrum für Forschung mit Ionen- und Antiprotonenstrahlen"
  • Diskussion und Netzwerken

Freitag, 30. Oktober 2015

Autodesk Ingenieurbautage 2015

 

Wer mehr zum Themen Brückenkonstruktion erfahren möchte, sollte mal hier vorbeischauen

 

image

http://www.autodesk.de/campaigns/ingenieurbautage

In Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg werde ich direkt vor Ort sein und einen Vortrag zum Thema halten.

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Revit 2016 R2–Ansichtsbereich

 

Das R2 hat einige Neuerungen zu bieten, insbesondere der Familieneditor. Über ihn werde ich im nächsten Post berichten. Heute ein schönes Beispiel für eine kleine, aber zugleich für viele hilfreiche Ergänzung beim Ansichtsbereich.

Ihr könnt Euch jetzt diese Beispiel-Ansicht direkt im Dialogfeld des Ansichtsbereichs öffnen.

image

Gerade Einsteiger ins Programm werden die Erläuterungen gut gebrauchen können.

Dienstag, 27. Oktober 2015

Revit 2015 Update 10

 

For Revit 2015 R2:
This update requires one of the following:
Autodesk Revit 2015 R2 for subscription customers (build: 20140905_0730)
Autodesk Revit 2015 Update Release 9 for R2 for subscription customers (build: 20150704_0715)


Link:
http://download.autodesk.com/SWDLDDLM/Updates/RVT/2015/Autodesk_Revit_2015-x64_Update10_forR2.exe


Readme:
Autodesk Revit 2015 Update Release 10 for R2 Readme


Verbesserungen:
http://revit.downloads.autodesk.com/download/2015RVT_RTM/UR10/Enhancements_List_RVT_2015_UR10_forR2.pdf

Montag, 26. Oktober 2015

Nachlese zum RUG-D-A-CH Treffen vor der AU

 

Thomas hat eine kleine Nachlese zu unserem Treffen am Vorabend der AU auf seinem Blog veröffentlicht. Ihr findet ihn hier (inkl. Bilder):

Nachlese zum RUG -D-A-CH Treffen vor der AU

Ergänzen möchte ich nur zwei Dinge:

1. Ich fand es sehr motivierend, dass an diesem Abend mehr als 45 Teilnehmer dabei gewesen sind. Auch das Feedback, das ich während der AU von vielen gehört habe, motiviert, die lokalen Treffen weiter zu machen. Vielen Dank, auch im Namen des gesamten RUG Core Teams.

2. Um Verwirrungen, wie bei dem Raum zu vermeiden und um besser planen zu können, möchten wir Euch bitten, Euch unbedingt für die Treffen anzumelden. Möglichst frühzeitig, dann können wir einfach besser alles organisieren.

Hier noch der Link, den Ihr auch bei Thomas findet, zu den Ergebnissen der Wishlist 2015: Ergebnis Voting 2015

Einer meiner Wünsche ist mit dem gerade erschienenen R2 für Revit 2016 bereits in Erfüllung gegangen: Abzugskörper (Voids) können jetzt endlich herausgefiltert werden.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Autodesk Revit 2016 Release 2 verfügbar


Alle Subscription Kunden können sich freuen: ab sofort steht das R2 für Revit 2016 zum Download zur Verfügung. Einfach im Autodesk Account unter “Produkt Updates” nachschauen + freuen Smiley


image

Liste der Erweiterungen / Verbesserungen:


  • Draw Visible Elements Only (performance)
  • Global Parameters
  • Family Element Visibility Setting (Family Editor)
  • Thermal Zoning (Analysis)
  • Enhanced Revit Links
  • Cancel Multi Sheet Print or Export
  • View Filter UI Improvements
  • Revision Enhancement
  • Isolate Solids/Voids with Filter Tool (Family Editor)
  • Per User RVT Link Unload
  • Improved Project Browser
  • Name Reference Plane
  • Autodesk Raytracer
  • Railing Preview
  • View Underlay and Orientation Improvements (descriptive language)
  • Enabled Copy Paste in Perspective Views
  • Choice to Select Wall Join Type (behavior) during Wall Creation
  • Fabrication Part Modeling Enhancement
  • Electrical Design Enhancements
  • Mechanical Design Enhancements

Samstag, 17. Oktober 2015

Reminder: RUG Treffen bei Kling Consult

 

Am 28. Oktober findet das nächste RUG Treffen bei Kling Consult in Krumbach statt. Zurzeit haben wir leider nur 8 Anmeldungen vorliegen. Bitte meldet Euch jetzt noch bis zum 21. Oktober an! Sollten es bei unter 10 bleiben, müssen wir das Treffen leider absagen.

Hier nochmal die Eckdaten:

Am 28. Oktober von 18:00 bis 21:00 Uhr findet bei Kling Consult in Krumbach das 2. Revit User Group Treffen in Süddeutschland statt.

Schwerpunkt wird das Thema Berechnungsmodell im Revit sowie der Export zu Sofistik sein.

Agenda

1. Vorstellung RUG DACH und Vorstellungsrunde Teilnehmer

2. Vortrag 1: Das Berechnungsmodell im Detail: Deckenversprung und Lochfassade (Herr Schulz, Kling Consult)

3. Vortrag 2: Revit-Modell Export zu Sofistik inkl. Benefits – beispielsweise Bewehungsplanung (Herr Welzel, Boll und Partner)

4. Diskussion, Austausch und Networking

Anmeldungen

Bitte bis spätestens 21. Oktober an:

oliver.langwich@gmail.com

revit@th-cad.de

Montag, 5. Oktober 2015

Letzte Chance zum Voten!!

 

Am 7. September startete das Voting zur Revit Wishliste 2015 und Ihr habt nur noch heute, um am Voting teilzunehmen!!!

Um Autodesk zu zeigen, was die deutschsprachigen Revit User wirklich in Revit brauchen, benötigen wir jede Stimme.
Unterstützt uns mit diesem Voting, um unser Ziel umsetzen zu können.


Vielen Dank an Alle Revit User
RUG-Team


Hier der direkte Linkt zur Wish-Liste:
http://wishlist.rug-dach.de/

 

 

RUG Treffen Vorabende Autodesk University (AU)

Am nächsten Montag findet unser RUG Treffen im Rahmen der AU statt. Leider gibt es bis jetzt noch keine einzige Anmeldung!!

Die Erfahrung der letzten Jahre hat aber gezeigt, dass dennoch genügend Leute den Weg finden werden. Das Treffen wird also in jedem Fall stattfinden, mit folgender Agenda:

Vorstellung der Ergebnisse der Wishlist

Verschiedene Tipps und Tricks u.a.

- Helferlein in Revit

- Geneigte Wände

Plant in etwa 1,5 Stunden ein. Danach werden wir, wie im letzten Jahr, in eine gemütliche Altstadt-Schänke wechseln.

Freitag, 18. September 2015

Modellierung von Sonderbauwerken / Infrastrukturbauwerken

 

Die Autodesk University in Darmstadt ist nicht mehr weit weg. Heute, kurz vor meinem Urlaub, möchte ich Euch kurz ein paar Bilder zeigen, von dem was ich in meinem Vortrag “Modellierung von Brücken und Sonderbauwerken mit Revit 2.0”  zeigen werde.

Es geht nicht nur um Brücken, es werden auch Beispiele von Sonderbauwerken wie z.B. Regenüberlaufbecken oder Kreuzungsbauwerken gezeigt. Nicht überall, aber bei vielen kann ich inzwischen auf Dynamo zurückgreifen und so meine Arbeit sehr viele leichter machen. Bestes Beispiel dafür ist die Konstruktion einer Schwelle, deren Verlauf sich im Grundriss unstetig ändert und die sich außerdem auf einer geneigten, runden Oberfläche befindet (Bild 3)

Lasst Euch überraschen, welche Konstruktionsmethoden uns inzwischen zur Verfügung stehen!

Agenda AU Darmstadt:

https://rayseven.com/r7/runtime/autodesk/au2015/fairportal.php?l=de&x=5c40a306c54a42b478d0adde868c949d2f2d8ad4&s=agenda

 

image

image

 

image

 

image

Donnerstag, 17. September 2015

Wanddurchbrüche zeitgemäß erstellen

 

Egal, ob Ihr mit verlinkten Revit- oder IFC-Modellen des TGA-Konstrukteurs arbeitet oder im gleichen Projekt mit Kollegen. Die Durchbruchsplanung ist immer wieder Thema. Und ich kenne eigentlich keinen, der gern Durchbrüche manuell setzt. Oder anders gesagt, wer wäre nicht gern früher zu Hause Smiley!

 

Unser Partner, die AGA CAD hat heute das komplett überarbeitete CUT OPENING vorgestellt. Und ich kann nur sagen: so möchte man heute arbeiten und Zeit und Geld sparen.

- Automatische Durchbruchserstellung

- Automatische Prüfung von Leitungsänderungen und Nachführen / Ändern von Durchbrüchen

- Definition der Durchbruchsform in Abhängigkeit des TGA Bauteils (Inkl. Offsets)

- Definition ist speicherbar

- Kann somit jedem im Büro zur Verfügung gestellt werden

- Autom. Einbau von Brandschutzklappen

- Autom. Eintrag in den Bauteil-Eigenschaften von

- Wer hat den Durchbruch erstellt

- Datum

- Verwendetet Konfiguration

 

Schaut Euch mal den Teaser an – weitere Informationen findet Ihr ansonsten auch hier www.plus4revit.de

Oder Ihr kommt hierher und seht es Live: http://www.contelos.de/events/c3

 

 

Brandnew CUT OPENING

Freitag, 28. August 2015

Revit Wishlist 2015 und RUG Treffen Autodesk University

 

Bevor ich auf die diesjährige Wishlist komme, möchte ich im Namen der RUG und aller Helfer ein großes

Dankeschön für alle Teilnehmer des Vorvotings aussprechen!

Dank eurer Hilfe, wird die Wishlist in diesem Jahr komprimierter und übersichtlicher ausfallen. Thomas und unser neuer Mitstreiter Björn, sind zurzeit noch dabei, die Liste hinsichtlich der Verständlichkeit einiger Fragen zu überarbeiten.

Ab dem 7. September könnt Ihr dann wieder eure Punkte vergeben. Die Liste wird bis zum 5. Oktober offen sein und wir werden Euch die Ergebnisse auf dem diesjährigen RUG Treffen zur Autodesk University in Darmstadt präsentieren. Eine Übergabe an das Produktmanagement findet danach statt.

RUG Banner

Hier könnt Ihr Euch anmelden:

http://wishlist.rug-dach.de/

 

RUG Treffen zur AU

Wir treffen uns am 12. Oktober ab 18.00 Uhr im Darmstadtium. Die Raumnummer werden wir noch rechtzeitig bekannt geben.

AGENDA

Vorstellung der Ergebnisse der Wishlist

Verschiedene Tipps und Tricks u.a.

- Helferlein in Revit

- Geneigte Wände

 

Plant in etwa 1,5 Stunden ein. Danach werden wir, wie im letzten Jahr, in eine gemütliche Altstadt-Schänke wechseln.

 

Wir freuen uns drauf Smiley!

Montag, 24. August 2015

Revit User Group Treffen bei Kling Consult

 

Am 28. Oktober von 18:00 bis 21:00 Uhr findet bei Kling Consult in Krumbach das 2. Revit User Group Treffen in Süddeutschland statt.

Schwerpunkt wird das Thema Berechnungsmodell im Revit sowie der Export zu Sofistik sein.

 

Agenda

1. Vorstellung RUG DACH und Vorstellungsrunde Teilnehmer

2. Vortrag 1: Das Berechnungsmodell im Detail: Deckenversprung und Lochfassade (Herr Schulz, Kling Consult)

3. Vortrag 2: Revit-Modell Export zu Sofistik inkl. Benefits – beispielsweise Bewehungsplanung (Herr Welzel, Boll und Partner)

4. Diskussion, Austausch und Networking

 

Anmeldungen

Bitte bis spätestens 21. Oktober an:

oliver.langwich@gmail.com

revit@th-cad.de

 


 

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Frankfurt/Main – Würzburg:
Autobahn A3, danach A7: Beim Kreuz Ulm / Elchingen auf die A8 Richtung München
Abfahrt: Günzburg (Legoland), B16 bis Krumbach folgen, Am Kreisverkehr (Ortseingang) dritte Abfahrt, am Ende der Straße ist es gegenüber auf der linken Seite

Google-Maps: Kling Consult

Mit dem Zug:

Bis Haltestelle Krumbach (Schwaben), zu Fuß gerade aus (BMW-Händler ist ca. Mitte des Weges) bis zur 2. Ampel. Dort dann Links bis Ortsausgang. Auf der rechten Seite  finden Sie Kling Consult

Donnerstag, 20. August 2015

Revit 2016 Kopieren und Überwachen neue Funktion

 

Wer mit unterschiedlichen Fachmodellen arbeitet, der kennt die Funktion “Kopieren & Überwachen” in Revit mit Sicherheit. Bisher konnte man bei den Wänden keine Einstellungen für die Basislinie treffen. Aus diesem Grund, nutzen wir z.B. den Befehl nur, um Ebenen und Raster zu kopieren.

Mit 2016 hat man dem Werkzeug ein kleines Upgrade bei den Wänden spendiert. Es ist jetzt möglich, die Basislinie einzustellen:

image

Montag, 17. August 2015

Tür DIN Links / Rechts–mit Dynamo

Jan Bodenstein, den ich von den Revit User Group Treffen in Berlin kenne, stellt allen Interessierten eine Dynamo Definition (.dyn) zur Verfügung, die automatisch den richtigen Anschlag im Kommentar Feld einträgt. Schaut unbedingt mal bei Ihm vorbei, die Adresse lautet:

http://boarchitekt.net/tuer-din-links-oder-rechts-mit-dynamo/

image

Vielen Dank Herr Bodenstein + kollegialer Gruß zurück, heute mal aus Frankfurt.

Dienstag, 11. August 2015

Revit 2016 /15 - Geändertes Familienverhalten Adaptive Familien !?!

 

Wie vor einigen Wochen schon angekündigt, folgt heute der zweite Teil zum Thema “Geändertes Familienverhalten !?!” in Revit 2016 / 15. Ich zeige Euch das Verhalten von Punkten in Körper- bzw. Adaptiven Familien und wie ich damit beim Konstruieren umgehen muss.

 

Geändertes Familienverhalten II

 

Hier findet Ihr den ersten Teil:

http://revit-family-planner.blogspot.de/2015/07/revit-2016-geandertes-familienverhalten.html

Dienstag, 28. Juli 2015

Neu in Revit 2016: Mehrzeiliger Text

 

Bevor ich zum zweiten Teil des geänderten Familienverhaltens komme, möchte ich Euch auf ein großartiges und nur wenigen bekanntes, neues Feature in Revit 2016 aufmerksam machen:

es gibt ab sofort einen neuen Parametertyp “Mehrzeiliger Text”.

Im Beispiel habe ich im Projekt meiner Brückenplatte einen neuen Projektparameter “Beschreibung lang” spendiert. Als Parametertyp ist “Mehrzeiliger Text” von mir ausgewählt worden.

image

 

Anschließend muss ich nur noch in das Parameterfeld klicken und über den kleinen Kasten komme ich in das Eingabefenster für den Text:

SNAGHTML15b219da

 

Beschriftet sieht das ganze dann so aus, wie ich es im Textfeld eingegeben habe:

image

 

Auch nett: Umbrüche mit Shift+Enter

SNAGHTML15b503e2

Montag, 20. Juli 2015

Mittwoch, 15. Juli 2015

Revit 2016 - Geändertes Familienverhalten Classic Familien

 

Jeder hat ja so seine Arbeitsweise und manchmal nimmt man Veränderungen zunächst gar nicht wahr. Deshalb habe ich nicht schlecht gestaunt und war der Meinung, dass es sich um ein neues Feature / ein neues Verhalten in Revit 2016 handelt. Aber dem ist nicht so.

Worum geht es? Es geht um nichts geringeres, als den Aufbau von Familien. Die Verknüpfung von Referenzebenen und Volumenkörpern / Linien.  Wie bekomme ich zwischen beiden eine Verbindung, so dass die Volumen / Linien mit den Ref-Ebenen mitlaufen, sollte ich diese verändern.

Über die Schlösser (sogenannter Hard Constrain), ist richtig. Ich kenne es aber noch so, dass man nur auf den Ref-Ebenen zeichnen, die Schlösser nicht schließen musste und das Volumen lief trotzdem mit (sogenannter Soft Constrain).

 

image

 

An dieser Stelle haben wir übrigens letzte Woche beim RUG Treffen festgestellt, dass jeder etwas anders dabei vorgeht. Und bei der anderen Methode diese Änderung gar nicht auffällt.

Aber, es gibt noch mehr Änderungen und diese stelle ich Euch in zwei separaten Videos vor. Heute geht es um die Classic Familien, nächstes Mal um die Adaptiven Familien.

 

Geändertes Familienverhalten

 

Dieses Verhalten gibt es übrigens auch schon in Revit 2015 und 2014.

Donnerstag, 9. Juli 2015

Neues Release IFC for Revit 2015 / 2016

 

IFC for Revit 2015 (v15.4):

http://apps.exchange.autodesk.com/RVT/en/Detail/Index?id=appstore.exchange.autodesk.com%3aifc2015_windows32and64%3aen

IFC for Revit 2016 (v16.1):

http://apps.exchange.autodesk.com/RVT/en/Detail/Index?id=appstore.exchange.autodesk.com%3aifc2016_windows32and64%3aen

 

 

NOTES:

1. IFC Exporter for Revit 2013 and IFC Exporter for Revit 2014 will no longer be getting regular updates.

2. IFC for Revit 2015 and 2016 includes export, import and the alternate export UI.  There is no need for separate installs of each.

3. This update will work for both Revit and Revit LT.

Dienstag, 7. Juli 2015

Dynamo 0.8.1 Released

 

Es gibt wieder ein neues Major-Release von Dynamo. Und es hat sich wieder einiges getan:

Dynamo 0.8.1

From the DynamoBIM website...

Happy summer! With the new season, new toys and power-tools for your Dynamo-ing pleasure.  Major improvements with our graphics system allow for more utilization of hardware acceleration, and the introduction of COLOR to the Dynamo interface.  To add a little more sparkle and organization to your graphs, we have also added grouping capabilities.  In the more “down to business” areas, we have made interop with Excel much more robust, with improvements to handling of null  values, ragged lists, and empty cells, as well as more control over how files are written and over-written. Search and browse improvements are huge with in-canvas search and better search term matching.  This and much more:

New Graphics pipeline

  • Modernized geometry visualization capabilities to take more advantage of graphics hardware. – Color: Dynamo now can represent colored geometry.  Check out the Display.ByGeometryColor capabilities.
  • More improvements coming in 0.8.2, with smooth surface coloration
  • Try Display.ByGeometryColor with Adam Sheather’s “UI++” Color UI color picker, available on the package manager while we get out act together with more UI widgets

Graph Management

  • Add Groups to your graph organization from the right click menu

Excel

  • Improved handling of Excel.Read, including more robust management of null values and ragged lists
  • Excel.Read now has a ReadFromFileAsString toggle, to preserve text imputs if desired
  • Excel.Write now has the option to completely overwrite data in a sheet, or only the affected cells – Excel.Write ignores popup messages

Lists

  • List.Transpose now keeps indices of lists consistent
  • List.Clean removes null and empty lists from a given list, with or without preserving indices
  • IF nodes will now lace over test input. Example, list with inputs {true, false, true}, {1,2,3}, {a,b,c} will result in {1,b,3}.  Previously, result would be {{1,2,3},{a,b,c},{1,2,3}}. 

Localization

  • Dynamo for Revit is now localized to 12 languages based on the Operating System locale.

Revit

  • FamilyInstance.SetRotation node

UI

  • Control the preview state of multiple nodes at once in right-click menu
  • Node port tooltips now show default inputs
  • In canvas search available via Shift-DoubleClick and Right-Click in the context menu.
  • Drag and drop nodes from the browser – ExportToSAT now has units control
  • Backup files are now created to recover lost work.  Backup folder location available in the Start page
  • What’s new Gallery:  that’s right, we have a new feature to tell you what the new features are!

There' more information available on the DynamoBIM website.
Credit: 

0.8.1 is the new official release. Lots of great new stuff http://t.co/Btr0rVICI2 pic.twitter.com/4bWZBhvxaD

— Dynamo (@DynamoBIM) July 4, 2015

Samstag, 4. Juli 2015

Abschlussbericht Reformkommission “Bau von Großprojekten”

 

Der Abschlussbericht der Reformkommission „Bau von Großprojekten“ liegt jetzt vor und wie nicht anders zu erwarten war, steht BIM als Methode im zentralen Mittelpunkt.

: http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1157.php4

Den vollständigen Bericht gibt es hier: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/VerkehrUndMobilitaet/reformkommission-bau-grossprojekte-endbericht.pdf?__blob=publicationFile

Sehr interessant ist, dass Minister Dobrindt plant, Ende 2015 einen BIM-Gipfel einzuberufen. Dabei soll ein Stufenplan vorgestellt werden, wie schrittweise digitale Anforderungen für Infrastrukturprojekte eingeführt werden sollen.

Aus meiner Sicht finde ich zwei Kernaussagen der Reformkommission sehr prägnant und zustimmungswürdig:

1. Eine weitere Empfehlung der Reformkommission ist: Mehr Kooperation. Der Schlüssel zu einem erfolgreichen, im Termin- und Kostenplan umgesetzten Großprojekt liegt in einer offenen und vertrauensvollen Partnerschaft aller Beteiligten. Externe Streitbeile­gungsmechanismen, Bonus-Malus-Vereinbarungen für Kosten und Termintreue können einen wesentlichen Beitrag zur verbesserten partnerschaftlichen Zusammenarbeit leis­ten.

2. Eine Empfehlung der Reformkommission ist es, die Chancen der Digitalisierung zu nut­zen. Die Methodik des digitalen fünfdimensionalen Planens - drei Dimensionen plus Kosten und Termine - wird mit BIM umschrieben (Building Information Modeling). Sie nutzt gegenüber herkömmlichen computergestützten Planungs-Modellen deutlich mehr Informationen, vernetzt diese und schafft so eine synchronisierte Datenbasis, auf die alle am Projekt Beteiligten zugreifen können.

Freitag, 26. Juni 2015

Revit Wishlist 2015–Vorvoting!

 

Liebe Revit User,

wie auch in den vergangenen Jahren schon wird auch heuer wieder ein Voting für die Wihslist im Bereich D-A-CH stattfinden. Aufgrund des Feedbacks das wir aus der Community erhalten haben, werden wir heuer erstmals (ähnlich wie in den AUGI - Foren) ein Vorvoting machen. Das Ziel ist, dass die Anzahl der Wünsche im "Hauptvoting" verringert wird und somit das Voting kürzer sein wird.

Wir wollen die Community auch beim Vorvoting teilhaben lassen, da wir der Meinung sind, dass möglichst viel von möglichst vielen Usern getragen werden soll. Daher haben wir eine Liste der derzeit im Forum

(www.forum.rug-dach.de) vorhanden Wünsche zusammengestellt, in der jeder der Interesse hat eine Punktzahl von -3 ("Will ich gar nicht") bis +3 ("Muss ich haben") eintragen kann. Wir werden diese Liste dann auswerten und die Wünsche mit den meisten Punkten in das Hauptvoting übernehmen. Das Ziel wird ca. 70 Wünsche sein für die Bereiche MEP, Structure, Architecture und Core.

Wer Interesse hat, der schickt bitte eine kurze Mail an rug@maxcad.de, dann bekommt ihr einen Zugang zur Excel Liste!

Die Liste wird bis zum 20.07.2015 zugänglich sein. Danach werden wir uns auf das Voting vorbereiten!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Das RUG-DACH Team

 

RUG Banner

Mittwoch, 24. Juni 2015

Revit 2016 / Dynamo / RUG Treffen AU und Süddeutschland

 

Ich habe heute verschiedene Dinge, über die ich kurz berichten möchte.

1. Revit 2016 – Lernen / Neuerungen

Zunächst gibt es einen sehr guten Tipp von Luke Johnson:

CADLearning hat ein 236 Seiten starkes, kostenfreies Buch herausgegeben, mit Tipps für den Einstieg in Revit sowie die Neuerungen in 2016. Das Buch enthält weiterhin auch Video-Sequenzen und beinhaltet u.a. folgende Kapitel:

- Abhängigkeiten anzeigen lassen (neues Feature 2016), S. 50

- Orientation of Adaptive points, S. 65

- Auswahlrahmen (neues Feature 2016), S. 176

 

 

image

2. Dynamo Primer

Dynamo ist in aller Munde und ich selbst nehme zufällig auch gerade an einem Dynamo Workshop bei Autodesk teil.

Wer hier tiefer einsteigen möchte, kann sich schon länger auf http://www.dynamobim.org/ informieren. Neu ist die folgende Website http://dynamoprimer.com/index.html 

Dynamo Primer, is a comprehensive guide to visual programming in Autodesk Dynamo Studio. This primer is an on-going project to share the fundamentals of programming. Topics include working with computational geometry, best practices for rules-based design, cross-disciplinary programming applications, and more with the Dynamo Platform.

 

3. RUG Treffen Süddeutschland

Am 16. April fand in Stuttgart das erste RUG Treffen für den Süddeutschen Raum statt (Nachbericht). Das nächste Treffen wird in Krumbach am  28. Oktober stattfinden, bei Kling Consult.

Der Schwerpunkt wird im Bereich Tragwerksplanung / Statik liegen. Nähere Informationen dazu werden noch folgen.

 

4. RUG Treffen zur Autodesk University 2015 

Inzwischen wird es zur Tradition, anlässlich der Autodesk University 2015 werden wir am Vorabend wieder ein RUG Treffen durchführen. Auch hierzu werden wir noch rechtzeitig eine Agenda bekannt geben.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Blitzmeldung - Autodesk University 2015


"Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie mit Ihrem Vortrag:

Modellierung von Brücken und Sonderbauwerken mit Revit 2.0


Teil der diesjährigen Autodesk University 2015 sein werden. Dieser Vortrag findet am 2. Tag Breakout session 3 um 11:30 - 12:30 Uhr statt,

Nochmal vielen Dank für Ihre Bewerbung.

Alle Vorträge finden Sie ab morgen in der aktuellen Agenda unter www.autodesk-university.de"








Ich freue mich sehr, erneut Teil der Univsersity in Darmstadt sein zu dürfen :)


Dienstag, 9. Juni 2015

Sofistik Tools 2016 + Erfahrungsbericht Sofistik Reinforcement Detailing 2015


Die Firma Sofistik hat sowohl die BIM Tools 2016 freigegeben, als auch Sofistik Reinforcement Detailing 2016.

Sofistik Reinforcement Detailing 2016.
https://apps.exchange.autodesk.com/RVT/de/Detail/Index?id=appstore.exchange.autodesk.com%3asofistikreinforcementdetailing2016_windows64%3ade

Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=XrlFInX7Df8&feature=youtu.be&list=PLkNZCJG1CDyN9MVHX_Yo382LcSL61DFGo


Passend dazu, findet Ihr hier einen Erfahrungsbericht von Marc Höhmann (CAD-Opti), der im letzten Jahr beim Frankfurter RUG-Treffen eine Lizenz der 2015er Version gewonnen hat.

Hier geht´s zum Bericht auf unserem RUG Forum:
http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=273.msg549#msg549

Da die neue 2016er Version viele von Herrn Höhmann beschriebene Probleme (Mattenbügel, X-Längen und Gruppierung von Bewehrung) behebt, hat er mir heute bereits ein Berichts-Update angekündigt.


Hier zu Marc´s Homepage:
 http://www.cad-opti.de/





(Bild-Quelle: http://forum.rug-dach.de/index.php?topic=273.msg549#msg549)

Montag, 8. Juni 2015

Rückblick 3.RUG D-A-CH Treffen in Frankfurt/Main

Vergangenen Dienstag fand das 3. RUG Treffen in Frankfurt statt. Leider konnte ich selbst nicht teilnehmen, aber dafür führte Thomas durch den Abend und den Schwerpunkt, Neuerungen in Revit 2016. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Oliver John und Borislav Davidkov für die Organisation vor Ort!

Wie schon beim letzten Mal, gibt es auf Thomas Blog einen Gastbeitrag von Franziska Herrmann, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten will (s.u).

Wir freuen uns übrigens sehr, dass Ihr in Frankfurt so aktiv seid und bereits in Richtung viertes Treffen geht. Die Themen werden uns nicht so schnell ausgehen, denn inzwischen liegen uns auch Anfragen von Teilnehmern vor, die gerne einen Vortrag über Bewehrung oder Statik-Schnittstellen halten möchten. Das ist eine sehr positive Entwicklung!

Da mir naturgemäß der Norden am Herzen liegt, wäre es klasse von Euch Feedback zu erhalten, Wo und Wann unser zweites Norddeutsches RUG Treffen stattfinden soll. Den letzten Termin im Mai mussten wir ja leider absagen, da sich nur 2 Teilnehmer gemeldet haben. Schreibt mir und Thomas einfach!!!



Gastbeitrag von Franziska Herrmann

Am 02.06.2015 fand wie geplant das 3. RUG D-A-CH Treffen im Nord-West-Zentrum Frankfurt statt. Die Räume wurden uns freundlicher Weise vom Betreiber des NWZ zur Verfügung gestellt.

Frankfurt etabliert sich somit zur Hochburg für User-Treffen. Das bestätigen auch die 25 Teilnehmer, die größtenteils alle Treffen bisher besuchten. Dieses Treffen war auch das erste, das hauptsächlich auf Wunsch der Anwender stattfand.

Das Hauptthema an diesem Abend, die Neuerungen in Revit 2016, wurde mit Spannung von Allen erwartet. Nach Ende des Vortrages war die Ernüchterungen zu den Neuerungen in Revit 2016 vereinzelt doch groß. Einzig die neuen Features bei den Indizes und Revisionswolken löste Begeisterung aus. Die neue Render Engine von Autodesk scheint wohl nicht unbedingt gewollt zu sein. Viele nutzen doch die Vorzüge des Renderns in der Cloud. Andere Features wie der enorme Performance Zuwachs beim arbeiten und bewegen in den Ansichten wird, sich wohl erst noch in der Praxis beweisen müssen. Ob sich die vielen anderen kleineren Verbesserungen dazu antun, auf die neue Version zu wechseln wird sich noch zeigen.

Doch auch andere Problemfelder wurden diskutiert. Die geänderte Lizenzpolitik von Autodesk war ein weiterer Diskussionspunkt. Hier zeigte sich, das dieses Thema noch nicht angekommen ist. Autodesk und seine Händler tun gut daran, hier weitere Aufklärung zu leisten.

Auch bei einem weiteren Thema Zusammenarbeit mit Revit Server/A360 Collaboration for Revit wurde schnell klar, das vielen Usern dieses Thema noch nicht näher gebracht wurde. Schade ist auch, das seitens Autodesk Deutschland, hier noch keine Klarheit geschaffen wurde, wann dieser Service denn hier erhältlich ist.

Warum diese Treffen so wichtig sind, zeigte sich an zwei anderen Punkten:

Wie kann ein vernünftiger Workflow bei der Durchbruchsplanung aussehen?
Welche (BIM) Anforderungen hat ein Betreiber an ein Revit Modell?
Gerade zum letzten Punkt konnten wir uns die Meinung des Betreibers vom NWZ anhören. Heiß diskutiert wurde, ob die Bewehrungsangaben wichtig sind für den Betreiber, und somit in das Modell gehören.

Beide Themen zeigen aber, das hier noch viel Diskussionsstoff und Erklärungsbedarf besteht. Diese Themen werden uns sicherlich noch lange begleiten, und werden auf den nächsten Treffen sicherlich weitere Diskussionen nach sich ziehen.

Für das nächste Treffen im Herbst gab es schon ein paar Vorschläge. Unter dem Thema Tipps & Tricks werden anhand von Beispielen tägliche Probleme mit Revit und mögliche Lösungswege gezeigt.


















Montag, 25. Mai 2015

Revit Anwendertreffen Berlin die Zweite

Wann: 9. Juli

Uhrzeit: 17.00-19.00 Uhr

Wo: Leonhardt, Andrä und Partner  

 

Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

Anmeldung bei: oliver.langwich@gmail.com / revit@th-cad.de

Anmeldefrist bis zum: 2. Juli

Schwerpunkt: Neuerungen in Revit 2016 + Austausch und Netzwerken

TN Anzahl (max.): 20


Montag, 18. Mai 2015

Zu viele Apps?

 

Wen es stört, dass sich die Multifunktionsleiste immer weiter zumüllt, der sollte mal einen Blick auf das SMART DOCK von plus4revit werfen:

http://plus4revit.blogspot.de/2015/05/neues-produkt-fur-revit-anwender.html

 

image image

Donnerstag, 7. Mai 2015

2. RUG Treffen HH fällt aus

 

Das zweite Norddeutsche Anwendertreffen i.d.nä. Woche in Hamburg fällt leider aus! Wir werden das Treffen bei ausreichend Interesse in der zweiten Jahreshälfte, nach den Sommerferien abhalten.

Dienstag, 5. Mai 2015

3. Revit User Treffen in Frankfurt

 
Unser 3. Revit  User Treffen in Frankfurt ist nun fix.

Wann: 02.06.2015 von 18.00 - 20.00 Uhr
Wo: Frankfurt/M. - NordWestZentrum, Limescorso 8
Treffpunkt: Wie beim letzten Mal, Beschreibung Bild unten


Teilnehmerzahl: max. 50
Anmeldung: Oliver Langwich oder Thomas Hehle
Anmeldefrist: 26.05.2015

Schwerpunkt: Was ist Neu in Revit 2016
Inhalt: Der Schwerpunkt sagt eigentlich schon Alles. Thomas wird euch persönlich über Alle Neuigkeiten die uns in der 2016er Version erwarten berichten.